Tolle Knolle in Orange

in Tea-Mag

Kurkuma ist inzwischen in Deutschlands Küchen angekommen. Die Wurzel der ‚Curcuma longa’ wird ähnlich gehandhabt wie Ingwer: nämlich als geschnittene Scheiben oder gemahlenes Pulver.

Der Geschmack

ist Ingwer-ähnlich, aber eben nicht gleich. Kurkuma schmeckt als Gewürz nicht scharf, sondern eher pikant und gibt Gerichten oder Getränken einen Touch von exotischer, milder, sanft herben Würze. Ein wichtiger Inhaltsstoff ist Curcumin: ein Pflanzenstoff, der nicht nur den Geschmack mitbestimmt, sondern mit seiner tiefgelben Farbe auch stark färbt.

Die gesundheitlichen Eigenschaften

werden seit Tausenden von Jahren in der traditionellen indischen Heilkunst ‚Ayurveda‘ genutzt und so wundert es nicht, dass Indien das Haupt-Anbauland und auch Haupt-Verbraucherland ist. Kurkuma ist eines der wichtigsten Gewürze der indischen Küche, wird aber traditionell auch in China, Thailand und Südasien verwendet... – und seit einiger Zeit eben auch bei uns.

Video Weitere interessante Informationen über Kurkuma als 5 Minuten-Video → hier!

Reportage Kurkuma

Unser Angebot an Teesorten, bei denen die Kurkuma-Wurzel als Geschmacksgeberin eine wichtige Rolle spielt, wächst stetig:

No. 5123 Gewürztee Kurkuma Gold Bio
No. 5127 Gewürztee Kurkuma Mandel
No. 5124 Kräutermischung Drei Ingwer mit Karotte Bio
No. 5815 Schwarzer Tee Kurkuma Chili Chai
No. 3180 Früchtetee Kokos Kurkuma
No. 5112 Gewürztee Feuerschlucker Bio
No. 5109 Gewürztee Kurkuma Relax Bio
No. 5110 Gewürztee Kurkuma Macis Bio

Von jedem Tee gibt es auch kleine Portionen, d.h. Teeproben oder 50g-Packungen.

Viel Spaß beim Probieren!